how to make your own site

NEUES ALBUM »10«

02.10.2017 | Moin Leute! Erste Festivalbestätigung 2018: Wir spielen beim 25-jährigen Jubiläum des With Full Force Festival. Freuen uns!

28.09.2017 | Unser neues Album „10“ ist nun auch in unserem Roggen Roll Shop bestellbar. Momentan sind CD-Boxen, CDs und die LPs verfügbar. Die LP-Box kommt in ein paar Tagen auch hinzu.

Mit ihrem letzten Album durften DRITTE WAHL eine ganz neue Erfahrung machen, die ihnen in fast drei Dekaden bis-lang verwehrt geblieben war: GEBLITZDINGST konnte sich 2015 direkt auf #23 der deutschen Album-Charts platzieren. Zugegeben, für eine deutschsprachige Punkrock-Band nichts Ungewöhnliches mehr, aber im Falle der Rostocker ein eindeutiges Zeichen dafür, dass sich Ausdauer am Ende eben doch auszahlt. Nur zwei Jahre später folgt nun also »10«, das – richtig geraten – zehnte Studioalbum der 1988 gegründeten Band. DRITTE WAHL zeigen auf »10« erneut, wie vielseitig moderner Punkrock 2017 klingen sollte, ohne dabei auch nur in Ansätzen aufgesetzt zu wirken. Die Eröffnungsnummer (und erste Single) »Scotty« mischt leichten Cowboy-Twang unter die bandtypischen Elemente – was zeigt, dass der Drang, nicht stehen zu bleiben und gleichzeitig seinen Wurzeln treu bleiben zu wollen, keineswegs einen Widerspruch bedeuten muss. Wohl kaum eine zweite Band verbindet hier-zulande fast schon metallische Härte mit Mitsing-Refrains, wie es die Rostocker tun, ganz gleich ob mit düsterer Note wie in »Der Feind des Guten« oder vergleichsweise beschwingt in »Der Himmel über uns«, das ganz nebenbei noch maximales Sommerhit-Potential aufweist. »Was wirst du tun« ist modern treibend und spielt mit Retro-Sounds, während »Runde um Runde« die Kneipenromantik von Element Of Crime in die harsche, neuzeitliche Realität der Hansestadt transponiert. Vielseitigkeit, irgendjemand? Oder ist das überhaupt noch Punk? »10« transportiert Haltung und Aussage und fordert zur Reflexion auf. Über die eigene Situation, über die Welt, in der wir leben, über die Dinge, die wir tun. So wie das DRITTE WAHL nun schon seit fast 30 Jahren tun. Dass sich dabei stetig viele junge und neue Fans zu den Altein-gesessenen bei den stets schweißtreibenden und höchst partytauglichen Shows der Band quer durch die gesamte Republik gesellen, freut die Jungs natürlich – und spricht gleichzeitig für die Zeitgeistigkeit in der Musik von Dritte Wahl. Das große Jubiläum selbst findet übrigens zum Jahresende 2018 statt und soll selbstredend – in welcher Form auch immer – zelebriert werden. »Deswegen kam es uns offen gestanden auch sehr gelegen, dass »10« so früh fertig war. Im nächsten Jahr hätten sich wohlmöglich alle an dem Jubiläum festgehalten, so bekommt die Platte die Aufmerksamkeit, die sie verdient hat. Wie genau wir dann feiern werden, stellt sich noch früh genug raus.«. Mit einem starken Album wie diesem in der Hinterhand kann das nur eine großartige Festivität werden.

7" SINGLE »SCOTTY«

War es im Jahre 2015 mit „Geblitzdingst“ noch der Wunsch all das Böse in der Welt zu verdrängen oder zumindest für einen Augenblick zu vergessen so rückt für uns nun die Sehnsucht nach (räumlicher) Veränderung in den Vordergrund. Da die globalisierte Welt von heute leider nur noch all zu wenig Alternativen zu bieten hat geht es jetzt tief in die Galaxis, auf der Suche nach fremde Welten und unbekannten Lebensformen. Unsere Reise beginnt aber nicht erst in einer fernen Zukunft, sondern startet am 21.07.2017, denn an diesem Tag erscheint mit „SCOTTY“ die erste Single zu unserem kommenden Album „10“.

Die Single ist als erste Auskopplung aber auch als Split-Single mit der argentinischen Punk-Band ZONA 84 konzipiert. An Bord sind je ein neuer Song und je eine Coverversion der anderen Kapelle. Wir haben uns den Klassiker „El Funeral“ von ZONA 84 vorgenommen und diesen in den Song „Der letzte Vorhang“ (exklusiv auf dieser Single) umgewandelt. ZONA 84 spielen ihren Hit „Siempre es no“ und geben unserem Song „Fliegen“ mit „Alejarse“ ein neues Gewand.

T E R M I N E



12.01.2018 München / 27 Jahre Backstage
13.01.2018 CH Bern / Dachstock
02.03.2018 Bielfeld / Forum
03.03.2018 Neustadt/Orla / Wotufa 
09.03.2018 Bremen / Schlachthof
10.03.2018 Chemnitz / AJZ
16.03.2018 Augsburg / Kantine
17.03.2018 Karlsruhe / Substage
23.03.2018 Marburg / KFZ
24.03.2018 Köln / Essigfabrik
13.04.2018 Kiel / Pumpe
14.04.2018 Potsdam / Waschhaus
04.05.2018 Schweinfurt / Stattbahnhof
05.05.2018 Cottbus / Gladhouse
07.06.2018 Freiburg / Walfisch
08.06.2018 (CH) Interlaken / Greenfield Festival
14.06.2018 Merkers / Rock am Berg Open Air
15.06.2018 Ferropolis / With Full Force Festival
29.06.2018 Fusion Festival
05.07.2018 Frankfurt/M. / Das Bett
06.07.2018 Hünxe / Ruhrpott Rodeo Festival
13.07.2018 Oettersdorf / Open Air
14.07.2018 Glaubitz / Back To Future Festival
04.08.2018 Veltheim/Porta Westfalica / Festivalkult (umsonst & draußen)
08.08.2018 Eschwege / Open Flair Festival
11.08.2018 Hamburg / Wutzrock
17.08.2018 Georgsmarienhütte / Hütte Rockt Festival
18.08.2018 Dalhausen / T-Mania Festival
01.09.2018 Niedergörsdorf / Spirit Festival
08.09.2018 Rostock / IGA-PARK (Special guest: Sondaschule)
23.11.2018 Aschaffenburg / Colos Saal / TICKETS
24.11.2018 Bad Salzungen / Pressenwerk (+ Kirsche & Co)/ TICKETS
30.11.2018 Berlin / Astra Kulturhaus (+ Missstand (A)) / TICKETS
01.12.2018 Berlin / Astra Kulturhaus (+ Farben Lehre (PL)) / TICKETS
14.12.2018 Münster / Skaters Palace (+ SLIME) / TICKETS
15.12.2018 Leipzig / Haus Auensee (+ SLIME) / TICKETS
28.12.2018 Rostock / MAU Club (+ Mainpoint) / TICKETS / KOMBITCKETS
29.12.2018 Rostock / MAU Club (+ Crushing Caspars) / TICKETS / KOMBITCKETS

D R I T T E   W A H L

G U N N A R | G I T A R R E / G E S A N G

S T E F A N | B A S S / G E S A N G

H O L G E R | K E Y B O A R D / G I T A R R E

K R E L | S C H L A G Z E U G

D I S K O G R A F I E


STUDIOALBEN

FASCHING IN BONN | 1992 | MEHR

AUGE UM AUGE | 1994 | MEHR

NIMM DREI | 1996 | MEHR

STRAHLEN | 1998 | MEHR

DELIKAT | 1999 | MEHR

HALT MICH FEST | 2001 | MEHR

FORTSCHRITT | 2005 | MEHR

GIB ACHT! | 2010 | MEHR

GEBLITZDINGST | 2015 | MEHR

10 | 2017 | MEHR


LIVE-ALBEN, BEST OF, SINGLES, DVD

ROGGEN ROLL | 2002 | MEHR

MEER ROGGEN ROLL | 2003 | MEHR

SONDERBARE TAPE-CD | 2003 | MEHR

TOOTH FOR TOOTH | 2004 | MEHR

SINGLES | 2007 | MEHR

20 JAHRE – 20 SONGS | 2009 | MEHR

6 TRACK SPLIT-EP | 1995 | MEHR

HALLO ERDE | 1998 | MEHR

UND JETZT? | 2001 | MEHR

DER SCHATTEN | 2014 | MEHR

SCOTTY | 2017 | MEHR

ZUM LICHT EMPOR | 2017 | MEHR

20 JAHRE DRITTE WAHL | 2008 | MEHR

DREILIVE | 2006 | MEHR

KOLLEKTIV HEIN BUTT | 2000 | MEHR 

F O L G E  U N S